31. Januar 2012

Unearthly auf Deutsch !

Endlich ! Die Deutschen Cover für die Unearthly-Serie von Cynthia Hand stehen fest !
Bisher habe ich schon viel gutes über diese Engelsbücher gehört, was mich total freut ,weil auch Engel und Dämonen es mir sehr angetan haben ;-)
Original
Deutsch
Original
Deutsch

                 

Ok. Zu sagen ich wäre enttäuscht wäre wohl untertrieben. Ich kann die deutschen Covern leider gar nicht leiden :-( Die Originale sind soo schön ! Mit den Farben und der Feder im Schriftzug.
Die Schrift ist das einzige ,was ich den deutschen Covern abgewinnen kann. Meiner Meinung nach, passen die Farben überhaupt nicht zusammen und sind allgemein zu grell. Prinzipiell habe ich nichts gegen Mädchen auf Covern aber dieses Mädchen finde ich nicht hübsch :-( Besonders auf dem ersten mag ich sie nicht und ihr Blick ist irgendwie merkwürdig,oder ?
Das ist sehr schade, weil ich mich wirklich auf die deutsche Erscheinung gefreut habe und mir die Cover immer ziemlich wichtig sind.







Was sagt ihr zu den Covern ? Gefallen sie euch oder findet ihr die Originale auch besser ?
Und mögt ihr die Trailer ? ;-)



Habt ihr manchmal auch Probleme mit dem Layout eurer Beiträge ? Bei mir spinnt das ziemlich oft wenn ich mehr als zwei Bilder verwende :-/ Also jetzt (nach einer halben Stunde) hat es geklappt. Wäre ja noch schöner,wenn ich gegen einen Computer verliere ;D

30. Januar 2012

Rezension Alle Rache will Ewigkeit - Val McDermid

Originaltitel : Trick of the Dark

Autor/in : Val McDermid

Verlag : Knaur Verlag

Erscheinungsdatum : 20. Dezember 2011

Preis : € 9,99 [D]


Inhalt :
Die Profilerin Charlie Flint bekommt unerwartet Post, ein Päckchen mit Zeitungsausschnitten über einen brutalen Mord an ihrem alten College in Oxford. Dort ist auf einer Hochzeitsfeier der Bräutigam erschlagen worden. Während die Gäste sich den Champagner schmecken ließen, hat man seine blutüberströmte Leiche in den nahen Fluss geworfen. Charlie weiß nicht, wer der Absender ist, doch das Verbrechen will ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen. Weil sie gerade vom Dienst suspendiert worden ist, hat sie genug Zeit für Nachforschungen in Oxford. Je mehr sie in die geschlossene Welt der Universität eindringt, desto unbegreiflicher wird die Tat. Und jeder ihrer Schritte könnte einer zu viel sein …


Wütend donnerte Corinna vor ihrer jüngeren Tochter eine Flasche Rotwein auf den Tisch.
>Charlie ist ein Gast in diesem Haus, und üblicherweise beleidigen wir unsere unsere Gäste nicht.<
>Zumindest nicht, bevor sie einen Drink bekommen haben< ergänzte Magda.
(S. 164)

Meine Meinung :
Alle Rache will Ewigkeit ist mein erster Roman von Val McDermid.
Ich wusste nicht genau ,was ich von ihr halten sollte. Ein Teil der Rezensionen war positiv und der andere eben negativ. Und ich muss sagen auch jetzt ist meine Meinung noch gespalten.
Am Anfang gab es ein richtiges Chaos der Charaktere und es war schwer alles zu verstehen und mitzukommen,nach einigen Seiten jedoch hatte sich das erledigt.
Mit der Protagonistin Charlie Flint kam ich ehrlichgesagt nicht besonders gut klar. Ich fand sie irgendwie unecht und konnte mich auch nicht in sie hineinversetzen,was mich sehr enttäuscht hat,da viele von den Charakteren geschwärmt haben. Was mir ebenfalls zum Teil gefallen hat, war ,dass die Homosexualität sehr im Vordergrund stand. Normalerweise fände ich das wirklich super,weil es zu mehr Toleranz aufruft und dieses Thema der Autorin ganz offensichtlich wichtig war. Allerdings war es für einen Kriminalroman doch zu sehr vertreten, die Verbrechen rückten in den Hintergrund, was mir nicht gefiel,da ich -wie ich gestehen muss- ein Fan blutiger und zugleich geplanter Verbrechen bin.
Ein großer Pluspunkt waren die parallel verlaufenden Handlungsstränge von Charlie und Jay Stewart und die häufigen Rückblicke waren doch sehr interessant.
Der Schreibstil ist flüssig und im ganzen angenehm zu lesen, dennoch war es ziemlich langatmig.
Deswegen war ich doch sehr überrascht ,als es auf den letzten 150 Seiten sehr spannend wurde.

Fazit :
3,3 von 5 Sternen. Alles in allem nicht schlecht ,aber leider doch nicht ganz mein Fall. Wenn es sich ergibt werde ich wohl Bücher von Val McDermid noch lesen.
Denkt dran ! Das hier ist nur meine persöhnliche Meinung ! Euch könnte dieses Buch begeistern ! ;-)

*Vielen Dank an Lovelybooks.de und den Knaur Verlag für die Bereitsstellung dieses Exemplars *

29. Januar 2012

Cover of the Week #10



Vee Bell is certain of one irrefutable truth—her sister’s friend Sophie didn’t kill herself. She was murdered. 
Vee knows this because she was there. Everyone believes Vee is narcoleptic, but she doesn’t actually fall asleep during these episodes: When she passes out, she slides into somebody else’s mind and experiences the world through that person’s eyes. She’s slid into her sister as she cheated on a math test, into a teacher sneaking a drink before class. She learned the worst about a supposed “friend” when she slid into her during a school dance. But nothing could have prepared Vee for what happens one October night when she slides into the mind of someone holding a bloody knife, standing over Sophie’s slashed body. 
Vee desperately wishes she could share her secret, but who would believe her? It sounds so crazy that she can’t bring herself to tell her best friend, Rollins, let alone the police. Even if she could confide in Rollins, he has been acting off lately, more distant, especially now that she’s been spending more time with Zane. 

Quelle : http://turn-the-page.net/2012/01/14/book-review-slide-by-jill-hathaway/

Auslosung !

Hallo zusammen,

Ich weiß , ich weiß. Ihr wollt wissen ,wer gewonnen hat,deswegen fasse ich mich kurz !
Also, Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke ! Vielen Dank :-) Ich freue mich ,dass so viele mitgemacht haben.
Insgesamt sind 221 Lose zusammengekommen und mittlerweile sind es nicht mehr
fast 45 Leser sondern fast 100 ^^  Mehr als doppelt so viele ! :-)
Und der -hoffentlich- glückliche Gewinner ist :


Kann man's lesen ? Falls nicht :

Lilly !
Du hast gewonnen ! :-) Ich hoffe du freust dich.♥

Ich werde das Päckchen demnächst loschicken.

An alle anderen, bitte seid nicht traurig :-(  Und nochmals Danke ,dass ihr alle mitgemacht habt !
Für euch - und für Lilly - gibt es jetzt nochmal mein momentanes Lieblingslied ;) Toller Preis , nech ? ^^

Love & Rockets !

23. Januar 2012

Gewinnspiel Werbung

Hallo zusammen !
Wie geht's euch so,nachdem ,dass Wochenende
Schluss gemacht hat ?
Habt ihr den Montag gut überstanden ?
Bei mir war heute einfach nur Chaos. Das ging schon morgens los :-/
Unser Schuppen ist überschwemmt und als ich zur Schule fahren wollte, musste ich nartürlich erstmal mein Fahrrad rauskramen. Schlau wie ich bin ,stelle ich meine Tasche in den Korb, um beide Hände frei zu haben. Um das Fahrrad rauszuschieben war ein (ZU) großer Schritt nötig. Jedenfalls fiel erst mein Fahrrad mit meiner Tasche  in eine fast knöchelhohe Pfütze. Dann ich hinterher. Ich heb meine -nasse- Tasche auf  und als ich das Fahrrad wieder hochziehe fällt mir die Tasche nochmal runter. Diesmal auf dir trockene Seite :-/
So ungefähr ging der Tag weiter ... Ihr könnt euch denken wie begeistert ich war :D
Ok , eigentlich wollte ich euch damit nicht langweilen :D

Es gibt nämlich zurzeit  auf   Books from Beyond the Rim ein ganz tolles Gewinnspiel !
Ihr müsst unbedingt vorbeischauen ;-)
*KLICK*

22. Januar 2012

Cover of the Week #9

Na ihr,
Es ist schon wieder Sonntag, das Ende des wohlverdienten Wochenendes steht kurz bevor !
Irgendwie hasse ich Sonntage :-/
Alle Geschäfte haben zu, der Montag steht vor der Tür, alle gammeln nur zu Hause rum, es läuft nichts gutes im Fernsehen und ich hab immer das Gefühl ich müsste noch was für die Schule machen, auch wenn das nicht stimmt ! Furchtbar !
Aber eigentlich wollte ich euch nicht zuquatschen sondern nur schnell das Cover of the Week posten ;-)


The sharp time von Mary O'Connell

21. Januar 2012

Gewinnspiel Werbung

Seht mal ! Ein sehr schönes Gewinnspiel auf Nachtgezwitscher !
Schaut doch mal vorbei! *KLICK*

20. Januar 2012

Ipod Friday #5

Hallo ihr süßen ;D,
Endlich ist Freitag ! Ich konnte es gar nicht erwarten ! Naja ,wer nicht ? ;D
Irgendwie war meine Woche total gezogen, sodas ich jetzt richtig erschöpft bin. Obwohl es in der Schule eigentlich ziemlich locker war... EIGENTLICH.  Donnerstag und Freitag hätten wir auch zuhause bleiben können. Ganz umsonst aus dem warmen Bett gequält *grummel* Aber jetzt kann ich endlich friedlich schlafen :)
Habt ihr was schönes am Wochenende vor ?

Bevor ich es wieder vergesse ! Mein Musik-Tipp der Woche ;)
Gefällt euch die Musik ,die ich euch vorstelle eigentlich ? Ich weiß ,dass viele sie nicht mögen ;D




*80* Leser ! Danke :)  Was gibt's  noch zu sagen ? Ich bin sowas von Happy ! :D
Love ya :** (Das wollte ich schon immer mal sagen ^^ Whohoo ! Triumph! ...*Räusper* Tschuldigung , mein Gehirn brabbelt verrücktes Zeug)

19. Januar 2012

Getaggt #2

Hallo zusammen,
Ich würde schon vor ein paar Tagen von Linn getaggt :-)
Danke Linn ! ^^

Die Regeln : 
  1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat
  2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt worden sind
  3. Tagge anschließend 11 Personen
  4. Gib den Leuten Bescheid, die getaggt wurden
  5. Stelle 11 Fragen an die, die getaggt wurden

Und hier meine Antworten :

1. Dein absolutes Lieblingsbuch ?
    Hmm. ich würde sagen Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton

2. Schaust du Casting- Shows ?
    Nöö ^^

3. Hast du die 2. Antwort mit Nein beantwortet? Warum?
    Weil ich dieses Shows einfach .... so furchtbar langweilig finde ^^ Wenn ich die mit jemandem gucke ,
     schmeißen ,die mich immer raus , weil ich mich so langweile und dann anfange zu nerven :D

4. Dein Buchtipp ?
    Ganz klar : Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton und Delirium von Lauren Oliver

5. Welchen Namen magst du ?
     Valentina , Luc, Noa , Tea , Cam,  David , Cassia und Rhine

6.  Schreibst du selbst Geschichten bzw. Bücher ?
     Ja , aber die werden alle tief in meinem Vertseck vergraben ;-)

7. Wie bist du zu deinem Blog gekommen ?
     Ich glaub ich verstehe die Frage nicht richtig :D

8. Lieblingsfarbe ?
    Indigo , Rostrot, Bordeaux, Petrol, Olivgrün, Taupe, Senfgelb, Goldgelb, Sonnenuntergangsrot - und rosa,   schwarz/weiß , Cremefarben und  Dunkelbraun

9. Was hälst du von Atomenergie ?
     Zu gefährlich. Wenn man sich die katastrophalen Folgen ansieht, verstehe ich nicht wie man dafür sein
     kann. Nartürlich sehe ich die Vorteile aber diese Gefahr für alles überwiegt.

10. Welche Länder magst du ?
      Italien, Argentinien , Brasilien , Indien, Frankreich, USA,Kanada, Australien und Griechenland

11. Dein Vorbild ?
      Ich habe nur eine Vorbild-Figur ,die ich mir aus verschiedenen Menschen zusammengebastelt habe.


Ich tagge  nur 4 Leute ^^
- Jasmin 
- Binzi
- Laura 
- Vera

Meine Fragen :

1. Dein Lieblingslied ?
2. Deine Lieblingsfarbe ?
3. Was ist dein Wohlfühloutfit ?
4.  Hobbys ?
5. Dein Traumreiseziel ?
6. Etwas, was du schon immer mal machen wolltest ?
7. Dein Lieblingsmusiker ?
8. Welches Auto würdest du gern haben ?
9. Dein Lieblingsmöbelstück ?
10. Lieblingseissorte ?
11. was tust du um zu entspannen ?

17. Januar 2012

Totentöchter die dritte Generation - Lauren DeStefano

Informationen :
Originaltitel : Wither , The Chemical Garden Trilogy

Autor/in : Lauren DeStefano

Verlag : cbt Verlag

Erscheinungsdatum : 19. September 2011

Preis : € 16.99 [D]




Inhalt :
Ein missratenes Experiment, welches furchtbare Folgen nach sich zieht...
Nach einer genmanipulierten, perfekten und gesunden Generation folgen Generationen in denen Männer nur 25 Jahre und Frauen nur 20 Jahre alt werden.
Seit diesem Unfall ist die Welt nicht mehr so,wie sie war. Die Menschheit versinkt in Armut und Verzweiflung. Zumindest ein Teil.
Um die menschliche Rasse vor dem Aussterben zu schützen wird zu extremen Maßnahmen gegriffen. Zwangheirat in polygame Ehen, Vergewaltigung, und Entführung junger Mädchen.
Auch Rhine ist eins dieser entführten Mädchen. Sie wird aus ihrem Leben gerissen und ans andere Ende des Landes verschleppt, wo sie den reichen Hauswalter Linden heiraten muss. Doch im Gegensatz zu ihrer Schwesterfrau ( die andere Frau Lindens), Cecily liebt Rhine dieses neue luxuriöse Leben ganz und gar nicht. Lindens Vater , Hausprinzipal Vaughn ,der obskure Forschung im Keller des Hauses betreibt und Gabriel, der Diener mit den unglaublich blauen Augen,die es Rhine so angetan haben, verstärken ihren Wunsch nach Freiheit nur noch. Doch wird es Rhine gelingen mit Gabriel zu fliehen ….


>Das Meer hat mich immer fasziniert, einen Fuß unter seine Oberfläche zu stecken und zu wissen,dass ich die Ewigkeit berühre, dass es ewig so weitergeht, bis es hier wieder anfängt. Irgendwo darunter liegen die Ruinen des bunten Japans und von Roses Lieblingsland Indien, von den Nationen die nicht überleben konnten.<
(S. 93)

Meine Meinung :
Die Idee hat mich von Anfang an begeistert. Die Menschen durch ein missglücktes Experiment früher sterben zu lassen, ist einfach genial. Außerdem ist die Welt nicht nur von der Genmanipulation gezeichnet. Der 3. Weltkrieg hat einen Großteil der Länder zerstört und ich muss sagen, dass mir das sehr gefallen hat. Ich finde diese Weltuntergangszenarien faszinierend und frage mich immer wie weit wir noch von so etwas entfernt sind. Ist es denn so abwegig , dass auch unsere Welt sich in eine Dystopie verwandeln könnte ?
Furchtbare Kriege, Genmanipulation, absolute Kontrolle oder auch absolutes
Versagen der Regierung.
Auch ,dass die Liebe nicht im Vordergrund stand gefiel mir ziemlich gut, weil es noch mehr um das Leben allgemein ging.
Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und sind wirklich faszinierend. Einige wachsen einem sofort ans Herz und es gibt komischerweise keinen,der vollkommen uninteressant ist. Rhine ist eine sehr starke ,zähe Person. Ich konnte mich gut in sie reinfühlen ,da sie durch ihre schwachen Momente und ihre Sehnsucht nach fernen Ländern richtig real wurde.
DeStefanos Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen , außerdem hat sich einige sehr schöne Passagen eingebaut. Durch die hoffnungslose Lage bekam ihr Stil teilweise auch etwas … naja unruhiges und beklemmendes, was perfekt zur Geschichte passte.
Ein großer Minuspunkt war – meiner Meinung nach- ,dass es etwas langlebig war. Der Anfang war unglaublich spannend und auch die letzten 100 Seiten hielten einen wirklich gefangen. Doch dazwischen gab es immer mal wieder einige Durstrecken, die ein wenig langweilig waren und auch Rhines Gefühlslage veränderte sich in dieser Zeit nicht großartig. Zum Glück wurden dieses Strecken immer mal wieder unterbrochen.
Das Cover muss ich einfach kurz erwähnen. Neben dem Mädchen (offensichtlich Rhine) steht ein Käfig mit einem Vogel und auf der Rückseite sieht man eine Sanduhr und ein paar Glaskolben,was alles einfach großartig zur Geschichte passt und schön aussieht.

Fazit :
4.5 von 5 Sternen. An ein paar Stellen nicht so prickelnd, jedoch holt der Rest des Buches ,das wiederraus. Lauren DeStefano hat hier einen guten Debütroman hingelegt, dessen Fortsetzung ich auf jeden Fall lesen werde !

15. Januar 2012

Cover of the Week #8

Meeresflüstern von Patricia Schröder

Inhalt :
Nach dem Tod ihres Vaters verlässt die siebzehnjährige Elodie ihre Heimatstadt Lübeck, um bei ihrer Großtante auf Guernsey zu leben. Als wenig später auf der Nachbarinsel ein Mädchen tot aufgefunden wird, glaubt sie, dass ihre Ankunft auf der Kanalinsel in irgendeinem Zusammenhang mit dem schrecklichen Vorfall steht. Aber wie ist das möglich? Und wer ist der wunderschöne Junge, dem Elodie in ihren Träumen begegnet? Dann, eines Tages, taucht dieser Junge plötzlich wie ein Geschöpf aus dem Meer vor ihr auf. Geheimnisvoll. Magisch. Betörend. Elodie kann nicht aufhören, an ihn zu denken. Und sie beginnt zu ahnen, welche Geheimnisse der Ozean tatsächlich verbirgt und wie sehr ihr eigenes Schicksal mit den dunklen Legenden der Kanalinseln verknüpft ist.

14. Januar 2012

Göttlich verloren Leseprobe

Hallo alle zusammen,
Nur für euch habe ich nochmal nach der Leseprobe von dem heißersehnten Göttlich Verloren  gefahndet ;-D
Und hier ist  auch schonein Ausschnitt :


 
"Was soll ich denn sonst tun?", schrie sie und sank ein bisschen tiefer. Sie wusste, dass es sinnlos war, wild herumzustrampeln, aber vielleicht schaffte sie es diesmal, das trockene Riedgras auf der anderen Seite des Lochs zu erreichen und sich daran festzuhalten, bevor der schlammige Sand sie verschluckte. Sie watete vorwärts, aber mit jeder Bewegung zog es sie tiefer in den Sand. Als sie schließlich bis zur Brust eingesunken war, konnte sie sich nicht mehr bewegen. Der Druck des Treibsands presste die Luft aus ihrer Lunge, als würde ein schweres Gewicht auf ihrer Brust lasten – es war fast, als kniete ein Riese auf ihr.
"Ja, ich hab's kapiert!", schluchzte sie. "Ich lande hier, wenn ich beim Einschlafen aufgewühlt bin. Aber wie soll ich beeinflussen, wie ich mich fühle?"
Der Treibsand reichte schon bis zu ihrem Hals. Helen legte den Kopf in den Nacken und reckte das Kinn nach oben, als würde bloße Willenskraft ausreichen, sie an der Oberfläche zu halten. "Ich kann das nicht länger allein machen", schrie sie in den klaren Himmel. "Jemand muss mir helfen."



Die gesamte Leseprobe findet ihr HIER
Quelle : http://www.goettlich-verdammt.de/

Ewiglich Trailer

Der Buchtrailer zu meinem Lieblingsbuch !

Wenn die Sehnsucht größer ist als die
Vernunft ...

Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst ...

Wenn die Liebe ewig ist ... 

 

Die Musik kommt mir irgendwie bekannt vor...
Euch auch ?

Interview by Chrisy

Hallo zusammen,
Chrisy wollte mal ein bißchen interviewen und hat mir ein paar Fragen gestellt.
Trommelwirbel !


Wann hast du Geburtstag und wie lautet dein vollständiger Vorname/Vornamen?
Mein Geburtstag ist am 15. August , ich bin mit Sonnenbrille auf die Welt gekommen ;-)
Und mein Vorname ist -ganz langweilig- Alina.

In welchem Bundesland wohnst du?
Im schönen Niedersachsen. Nicht weit weg von der Nordsee

Wie heißt dein Blog und seit wann besteht er?
 Er heißt Book Struck und ist zwei Monate und 15 Tage alt.

Was war das erste Buch das du gelesen hast?
Puuh, das ist ja ne Frage. Ich glaube das war Der kleine Tiger Theo. Sehr süß ,der kleine :D

Wer ist dein Lieblingscharakter in einem Buch?
Nur einer ? Dann würde ich sagen Jace Wayland aus den Chroniken der Unterwelt. Er ist so herrlich fies und sarkastisch. Zum Totlachen.

Schaust du eine oder mehrere TV-Serien, wenn ja welche und wer ist dort dein Lieblingscharakter?
 Ich gucke  gern Legend of the Seeker , dort ist mein Lieblingscharakter Kahlan Amnell. Ich hätte nie gedacht,dass ich diese Serie so lieben würde. Ich gucke auch Grey's Anatomay gern, und hier ist es Arizona Robbins. Außerdem Criminal Minds aber da habe ich keinen Liebling.

Wie heißt dein aktuelles Lieblingslied?
Das wird sich in 5 Minuten sowieso wieder ändern :D Aber im Moment (17:33) ist es Joe Brooks mit Superman. Ha! Was habe ich gesagt ! ^^ Jetzt ist es Das Grizzly-Lied von Casper (17:51)

Wie heißt dein Lieblingsfilm?
Alle X-Men Filme und Jumper.


Welche Buchgenres liest du?
Hauptsächlich Fantasy und Science Fiction ,aber manchmal auch Historisches oder Unterhaltungsliteratur.

Hast du eine Buchempfehlung für mich?
Ich kann dir wärmstens Delirium von Lauren Oliver , die Splitterherz-Trilogie von Bettina Belitz,  und  Ewiglich die Sehnsucht von Brodi Ashton empfehlen

Was gefällt dir an meinem Blog?
Das klingt ein wenig nach schleimer ;D Aber mir gefällt alles. Dass von allem ,etwas dabei ist. Neuerscheinungen, Autoren ,etc. Und das Design finde ich sehr hübsch :)

Hast du eine Lieblingsfarbe/n wenn ja, welche?
Dauerhaft sind es : Rostrot, Antrahzit, Indigo, Olivgrün, Bordeauxrot, Pflaume, Cremefarben, Dunkelbraun, Königsblau, Weinrot, Perlmutt, Senfgelb, Moosgrün,  Sonnenuntergangsorange- und rosa.

Wie sieht deine Zukunft aus(z. B Beruf, usw.)
Ach , ich hasse diese Frage :D Aber ich würde ganz gern etwas mit Schreiben oder Fotografieren machen. Vielleicht auch mit Kindern.

Was wünscht du dir für deinen Blog?
Öhm... Für meinen Blog... Möglichst viele Leser nartürlich ;-)
Vielen Dank Chrisy :-)
Ich hatte viel Spaß beim beantworten der Fragen.

Fast 45 Leser Geeewinnspiel !

Hallo ihr lieben,
wow ! Vielen Dank :-) Jetzt habe ich schon fast 45 Leser und mein Blog ist nichtmal zwei Monate alt.  So, bevor ich jetzt durchdrehe und unkontrolliert mit den Armen wedele kommt schnell das wichtige.
Vor ewigen Zeiten hatte ich ja angekündigt ,dass ich ein Gewinnpiel machen möchte. Jetzt ist
es endlich soweit !

In wenigen Tagen erscheint der zweite Teil der Cassia & Ky -Reihe. Die Flucht von Ally Condie.
Deswegen möchte ich euch jetzt noch einmal schnell die Chance geben ,das hier zu gewinnen :




Der Preis : 1 Exemplar von Ally Condies Die Auswahl
                    1 Exemplar von Im Zauber der Sirenen. Außerdem        noch ein paar kleine  Überraschungen,weil ich euch ja ein bißchen Ärgern        
                              möchte *teuflisches Grinsen*

Hier noch ein paar kleine Infos :
 
1.Das Gewinnspiel beginnt heute und endet am 27. Januar um 17:00 Uhr
2. So bekommt ihr Lose:

- Hinterlasst mit einen Kommentar mit euren Lesezeichen. ( 2 Lose )
Damit meine ich , was benutzt ihr als Lesezeichen ? Ich z.B. Zettel, Plastiklöffel (nartürlich saubere !), bei dicken Büchern kleine Bücher. Zur Not denkt euch was aus, werdet kreativ ! ;) Sendet mir den Kommentar bitte mit eurem Namen als E-Mail.

- Für Werbung  bei Facebook, Twitter,Lovelybooks oder anderen Seiten (1 Los) Ihr könnt so viele Lose sammeln wie ihr möchtet. Hängt die Links einfach in eure Mail an.

- Für einen Post auf eurem Blog (2 Lose)
   Bitte meine Seite verlinken.

- Ihr müsst kein Leser sein, aber es bringt 1 Los
   Diejenigen,die schon voher Leser waren bekommen 2 Lose. schreibt mir das dann bitte.

Hier ist meine Mail-Adresse (Danke Sandra ;-) ) alinakoesti@gmx.de
So, das war es auch schon :-) Ich freue mich auf eure Mails !

Drama's Lesetipps - 6 Lose
Klangtänzerin - 5 Lose
Luminchen - 3 Lose
Butterfly - 8 Lose
BookLover85 - 7 Lose
Monina83 - 5 Lose
Jens - 2 Lose
Nicole - 3 Lose
BabbleBird - 5 Lose
C_Key - 5 Lose
Tamara - 7 Lose
Lilly - 11 Lose
Hayki - 3 Lose
Geschichtentänzerin - 7 Lose
Judith - 1 Los
Lisa - 10 Lose
Chrisy - 4 Lose
Karina - 7 Lose
Amarylie - 6 Lose
ilovemycatsammy - 3 Lose
Sarah - 7 Lose
Violet - 3 Lose
Melanie - 4 Lose
Sabrina - 4 Lose
Sandy - 7 Lose
Deli - 7 Lose
Svenja - 3 Lose
Esma - 3 Lose
Jotti - 7 Lose
Tina - 6 Lose
MissPQ - 8 Lose
Elisa - 4 Lose
Feyza - 7 Lose
Katja - 7 Lose
Anke - 3 Lose
Vera - 7 Lose
Kerstin - 5 Lose
Patchoulie - 6 Lose
Blue - 7 Lose
Jessy - 4 Lose

Rezension Der Hund ,die Krähe,das Om und ich - Susanna Fröhlich

Informationen :
Titel : Der Hund ,die Krähe,das Om ...und ich !

Autor/in : Susanna Fröhlich

Verlag : Gräfe und Unzer Verlag

Erscheinunsdatum : 7. November 2011

Preis : € 16,90 [D]




Inhalt :
Yoga und ich ?! Das passt nicht zusammen,dachte Susanne Fröhlich immer. Doch ihre Freundin Ursula ist begeisterter Yogi und möchte gemeinsam mit Susanne eine DVD aufnehmen. Wie gesagt konnte Susanne die Begeisterung ihrer Freundin nicht teilen und sah Yoga auch überhaupt nicht als Sport an. Doch eine kleine Wette änderte ihre Sicht völlig.
100 Tage lang jeden Tag Yoga zu machen. In Der Hund die Krähe,das Om und ich ! Erzählt Frau Fröhlich von ihren Erfahrungen mit Asanas, Mantras und dem Bestand in Zoohandlungen.


,,Ich will fit sein. Mit Yoga. Durch Yoga. Fit gelenkig, verjüngt und durchtrainiert. Dann darf der Speck auch bleiben. Straffer Speck ist besser als schwabeliger Speck. Eine muss dem Speck ja noch Asyl gewähren. Er hat es heutzutage ,wo alle Welt an seiner Abschaffung arbeitet, ohnehin schwer genug.“
(S. 28)
(Ich hatte wirklich kurz Schuldgefühle ,weil auch ich dem Speck kein Asyl gewähre ! Unglaublich...)

Meine Meinung :
Ich hab mich sehr auf dieses Buch gefreut,da ich Yoga schon länger mal ausprobieren wollte und es hier bei mir leider nicht viele Möglichkeiten gibt. Jemanden fragen konnte ich auch nicht. Niemand hier macht Yoga.
Susanne Fröhlich hat in ihrem Buch viele Vorurteile und Mythen des Yoga angesprochen. Man hatte allgemein das Gefühl,dass sie sehr ehrlich war. Von ihrer anfänglichen Skepsis , über die Verteidigung vor ihren Freunden ,bis hin zur großen Liebe.
Für mich war alles sehr gut nachzuvollziehen. Als ich mir eine Yogamatte besorgte ,meinte meine Schwester nur grinsend >Du machst Yoga ?! Ahaaa.<
Und auch die „Yogi-Snops“ waren sehr witzig. Es ist irgendwie authentisch,dass es auch beim Yoga – dem Synonym für Gelassenheit und Offenheit- Menschen gibt,die sich für etwas besseres halten und auf andere,die Yoga „nur“ als Sport praktizieren, herabblicken.
Frau Fröhlichs Schreibstil ist sehr ironisch und motivierend. Sie ist kein bißchen Eingebildet und versucht auch nicht ihre Schwächen zu verstecken sondern nimmt sie mit Humor. Sie hat es geschafft,dass man sofort seine Matte ausrollen und mitmachen wollte.
Das einzige,was mich nach einer Weile gestört hat ,waren die vielen Wiederholungen. An sich ist es jedoch leicht und flüssig zu lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin.
Die Gestaltung ist ein dicker Pluspunkt. Ich finde es immer schön ,wenn zum Beispiel für die Kapitelüberschriften andere Schreibweisen benutzt werden.Hier wurde zu jedem neuen Kapitel sogar noch ein Bild von Frau Fröhlich in Yoga-Kleidung hinzugefügt. Außerdem gab es auf vielen Seiten liebevolle kleine Zeichnungen und Links zu Yoga-Videos oder Artikeln.

Fazit :
4 von 5 Sternen. Das Buch ist wahnsinig witzig und Susanne Fröhlich sehr sympathisch. Ich könnte mir gut vorstellenrstellen ,dass jeder der dieses Buch liest sofort mit Yoga beginnen will. Bei mir war es so !


*Vielen Dank an Lovelybooks und den Gräfe und Unzer Verlag für die Bereitstellung dieses Exemplares !*

13. Januar 2012

Gewinnspiel Werbung

Hallo ihr lieben,

Auf  Mimis Bücherschränkchen  läuft noch bis zum 1. Februar ein sehr schönes Gewinnspiel, bei dem ihr ein Buch gewinnen könnt,dass ich schon seehr lange haben will ! ;-D

Wenn es euch interessiert ,schaut doch mal vorbei.

In my Mailbox #6

Juhu ! Ich habe beim großen Gewinnspiel von Sannys Passion for reading 
gewonnen :-) Das war ein super Gewinnspiel ! Vom ersten 1. Dezember bis zum 24. musste man jeden Tag eine Frage beantworten. Sanny hat sich wirklich große Mühe gegeben.
Heute kam mein Gewinn an. Undzwar :





Ja ich weiß ,dass das Foto ziemlich schlecht ist. Aber man kann
ja erkennen um was es geht ;-)
Ich habe ein Exempalr von The Sign Nur zu deiner Sicherheit von Julia Karr und einen hübschen Buchumschlag bekommen.

♥ Vielen Dank liebe Sanny ♥ 

Ipod Friday #4

Ipod Friday ! :-)
Ich hab gestern meine gesamte Mediathek aufgeräumt, Playlist bearbeitet und neu erstellt. Meine Freundin hat das geärgert , jetzt wusste sie nicht mehr wo ihre Lieblingslieder waren ;-D

Diese Woche zeige ich euch ein Lied ,das ich in den Tiefen meines Ipod wiederentdeckt habe.
Es ist wirklich sehr schön und vor ein paar Monaten habe ich es rundum die Uhr gehört.Außerdem hebt es die Stimmung an :)

 


The Naked and Famous mit Punching in a dream


All the lights go down as I crawl into the spaces
If I died on the screens
Life tearing at the seams
Way-yay-yay-yay-yay
I don't ever wanna be here
Like punching in a dream breathing life into my nightmare

Freitags-Füller #2

1.  Es ist an der Zeit meinen Hintern hochzubekommen und etwas zu tun !


2.  Wie findest du das Jesus Lied ? darüber lache ich momentan.


3. Diskussionen machen manchmal Spaß und manchmal will man seinen Kopf gegen die Wand schlagen.


4. Regen ,geh und sag auf Wiedersehen!


5. Irgendwann vielleicht wird man meinen Fußboden wieder sehen können.


6. Das viele Lachen mit meinen Freunden tut mir gut.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Hip Hop und Criminal Minds, morgen habe ich eine menge Arbeit geplant und Sonntag möchte ich das Geschenk für eine Freundin fertigmachen !

11. Januar 2012

In my Mailbox #5

Hallo ihr lieben,
Seht mal was heute in meinem Briefkasten war !
Aaaalso gut, eigentlich lag es auf der Kommode im Flur. Aber das klingt nicht so schön ;D

Nacht von Elena Melodia / Der Hund,Die Krähe,das Om ...und ich von Susanne Fröhlich

Der Pan Verlag war so lieb und hat  mir ein Rezensionsexemplar geschickt ! *freu*
Der Hund, die Krähe,das Om ...und ich habe ich schon fast durch :D Susanne Fröhlich ist total sympathisch.
Mein Bruder musste ganz schon leiden . Immer wenn ich ein neues Buch bekommen , belästige ich ihn damit.
So , und jetzt muss ich das meiner Freundin zeigen und sie eifersüchtig machen. Ich hoffe du weißt ,dass du gemeint bist , K. !
(Ps : Gib es zu !)

So ,ich geh jetzt lesen ;D
Schönen Abend euch noch !

Getaggt

Upps. Ich wurde schon vor 3 Tagen von der lieben Dani getaggt :)

Hier die Regeln :
1. Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt worden sind.
3. Tagge anschließend 11 Personen.
4. Gib den Leuten Bescheid, die getaggt wurden.
5. Stelle 11 Fragen an die, die getaggt wurden.

1. Wie alt bist du und welche Klasse besuchst du derzeit/welchen Job hast du?
Ich bin 15 Jahre alt und gehe zurzeit in die 9. Klasse , ich bin außerdem Babysitterin. Das ist sowas von neidlich :) Die Kleinen machen immer so süße Sachen (naa gut meistens ^^)
Einmal habe ich mich an Nikolaus als Engel verkleidet und dann haben die mich alle ganz groß angeguckt und einer hat gefragt ,ob ich fliegen kann :D
2. Was ist dein Lieblingsfilm?
 Alle X-Men Filme ! Und ich bin Nummer Vier ! Die Spezialeffekte sind so cool ! :D
(Mir fällt grade auf ,dass ich bevorzugt "Jungs-Filme" gucke....)


3. Ist dein Zimmer ordentlich oder chaotisch?
Beides :D Manche Bereiche sind immer ordentlich (Regale , Bett ) und manche sind.... es nicht ^^ (Boden !!! Und unterm Bett !)
 
4. Was würdest du gerne einmal machen, egal wieviel es kostet?
Eine Weltreise. Und Bungee-Jumping ! Aber wahrscheinlich würde ich mich übergeben oder mein T-Shirt würde zu hoch rutschen :D
 
5. Was denkst du über verkaufsoffene Sonntage?
Für mich ist das unnötig. Vielleicht ist das was , für sehr beschäftigte Menschen. Aber im Ganzen finde ich es unnötig.
 
6. Wo kaufst du am liebsten Bücher/Möbel/Dekorationsartikel/Hygieneartikel/Klamotten/Schminke?
Im örtlichen Buchladen. Die kennen mich da schon mit Namen und sind immer so nett.
Möbel und Deko. Ganz klar : Ikeeeeaa 

7. Welches ist deiner Meinung nach die beste/schlechteste Buchverfilmung?
Puuh. Beste ist nicht so schwer. Ich bin Nummer Vier, Beastly und Legend of the Seeker waren sehr gut. Schlechte fallen mir grade nicht ein.
8. Welche Band/welchen Einzelkünstler magst du am Liebsten?
Casper, Paramore, Adele,All time low, Athlete, Florence and the machine,  Lifehouse,
Coldplay,  Damien Rice, URA Fever, Depeche Mode, Emily Browning, Garbage, Hard-Fi, Jet
9. Welche Art von Videos siehst du dir auf Youtube (oder generell im Internet) an?
Eigentlich nur Musikvideos. Hin und wieder auch mal Comedy. Carolin Kebekus ist cool :D
 
10. Was planst du für deine Zukunft?
Ich hasse diese Frage. Etwas mit schreiben wäre toll, aber Fotografieren fände ich auch klasse. Oder etwas mit Kindern.

11. Hand aufs Herz: Wieviele Stunden verbringst du pro Tag im Internet?
So 2 Stunden. Kommt drauf an ,was so los ist ;)
Ich tagge :
1.Karina
2. Sanny
3. Linn
4.Fredi
5.Mundo
6. Funne
7. Jess
8. Olivia
9. Seaside
10. Amarylie
11.  Mariana & Conny

Und hier meine Fragen :
1. Gibt es eine Verfilmung auf die du dich  besonders freut / von der du viel erwartest ?
2. Kennst du  Fanfictions ? (wenn ja was denkt ihr darüber ?)
3. Lieblingsessen ?
4. Dinge die dich nerven ?
5. Was sind deine Lieblingsbücher ? (Ich weiß ,doofe Idee diese Frage )
6.Welches Lied hörst du zurzeit am meisten ?
7. Was ist dein Traumreiseziel ?
8. Hast du besondere Ziele für 2012 ?
(wie den Film 2012 gucken, auf ein Konzert gehen, Heiraten etc. ?)
9. Jetzt mal ernst. Hast du Laster ? (Süßigkeiten etc.)
10. Dein Lieblingsladen ?
11. Magst du Schuhe shoppen ? ^^ (Mir gehen die Fragen aus)
 


Schickt mir doch bitte die Links mit euren Antworten :-)
Ich hoffe ihr habt ein bißchen Spaß ;)

10. Januar 2012

Teaser Tuesday #3

Haaaallo zusammen,
Ich weiß .... ich hab meine "Pflichten" ein wenig vernachlässigt *Zerknirscht Guck*
Aber jetzt bin ich voll dabei ! Gehört auch zu meinen Vorsätzen für 2012 ;D Das Buch ,das ich grade lese handelt übrigens von Vorsätzen.

"Ich war mir sicher , dass es etwas für sehr beigsame,sehr zarte,fast schon filigrane Frauen ist. Adjektive, die einem bei nicht in den Sinn kommen. (Egal wie viel man getrunken hat und wie schlecht
man sieht....)"

(Der Hund ,die Krähe,das Om ... und ich von Susanne Fröhlich, S.3)

8. Januar 2012

Cover of the Week #7



Ich mag das Cover total gern. Besonders die Haare des Mädchens ,die dann zu Luftbläschen werden. Ich hab schon einige Cover in der Art gesehen ,allerdings nie in Deutschland. Habt ihr solche schon gesehen ?
Vielleicht mögen die Deutschen dieses Art einfach nicht ? :D

6. Januar 2012

Freitags-Füller #1

Freitagsfüller

1.  Bei diesem Wetter friert meine Nase ein.
2. Ich hasse meine Nachbarn, ganz unter uns gesagt.
3.  Politiker sind manchmal außergewöhnlich nervig..
4.  Wenn ich  sauer war,hielt ich die Luft an und dann wurde mein Gesicht blau.
5.  In unserer Welt  öhm... gibt es viel komischen Käse .
6. Ich werde  mein Fahrrad reparieren , mal sehen wie das laufen wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Hip Hop- Kurs, morgen habe ich Politik lernen geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und viel lesen !

Meeresflüstern Trailer



Wer hat noch  Lust auf Urlaub am Meer ? :-D
Dieses Buch ist anscheinend schon sehr begehrt. 
Der Coppenrath Verlag hat außerdem eine sehr schöne Seite für das Buch gemacht , ihr
gelangt  *HIER* dorthin.

Ipod Friday #3


Song : Damned if she do by the Kills


There's been a procession
Of sweet hearts passing through
Some of them left no trace at all
Some left her black and blue




Copyright by me

4. Januar 2012

Rezension Du oder der Rest der Welt - Simone Elkeles

Informationen :

Originaltitel : Rules of Attraction

Autor/in : Simone Elkeles

Verlag : cbt

Erscheinungsdatum : 9. November 2011

Preis : € 8.99 [D]


Reihe : Perfect Chemistry
1. Teil Du oder das ganze Leben (Alex und Brittany)
2. Teil Du oder der Rest der Welt (Carlos und Kiara)
3. Teil Du oder die große Liebe (Luis und Nikki) erscheint April 2012




Inhalt :

Carlos Fuentes Laune ist am Tiefpunkt angekommen. Nach der Schießerei seines älteren Bruders Alex ,sind Carlos und seine Familie mit Sack und Pack zurück nach Mexico. Er wurde aus seiner Umgebung gerissen und musste sich ein neues Leben in Mexico aufbauen und jetzt schickt seine Familie ihn zu seinem Bruder Alex,der mittlerweile nicht mehr der Mexicanische Gangster ist sondern eine gradezu übelkeiterregende Beziehung ( wie Carlos findet) mit Brittany führt.
Darauf hat Carlos überhaupt keine Lust denn er will weder nach Colorado um seinen Abschluss zu machen ,noch sich seine Freiheit nehmen lassen und ebenfalls eine monogame Beziehung führen.
Auch in Colorado behält Carlos sein rebellisches Gangster-Image bei ,schließlich ist und bleibt er einer der Guerreos del barrio und bekommt prompt Schwierigkeiten.. Jemand hat Drogen in seinem Rucksack versteckt und Carlos steckt bis zum Hals in Mist.
Denn jetzt muss er zum Professor seines Bruders und dessen Familie ziehen und tagtäglich an einem Programm für gefährdetet Jugendliche teilnehmen. Dabei sind Regeln das letzte was er wollte. Noch dazu ist Kiara -sein „Aufpasser“ während der ersten Schulwoche- die Tochter des Professors.
Als die Gangs ihr Netz um Carlos immer weiter zu ziehen merkt er ,dass er doch mehr für Kiara übrig hat als er dachte und dass eine monogame Beziehung auf einmal gar nicht mehr so schlecht klingt.


,, Meine Frage war wirklich  nur hypothetisch gemeint. Es war nicht meine Absicht, dass Carlos sich verschluckt und droht, an seinem Popcorn zu ersticken, was er in diesesm Moment tut."
( Du oder der Rest der Welt von Simone Elkels, S.234)


 Meine Meinung :
Am Anfang war ich ein wenig skeptisch ob der Folgeroman von Simone Elkeles mich ebenso so begeistern kann wie „Du oder das ganze Leben“ es getan hat. Diese Zweifel zerstreuten sich allerdings nach den ersten Kapiteln.
Eine meiner größten Befürchtungen war ,dass mir die Geschichten zu ähnlich sein würden.
Doch die Charaktere allein verhinderten dies schon.
Während Alex sofort zum Begin des Buches einer meiner Lieblingscharaktere wurde dauerte es bei Carlos ein wenig bis man auch ihm gegenüber Sympathie empfand. Carlos ist ruppiger. Er ist noch mehr Rebell und Bad Boy als Alex es war. Mit Kiara konnte ich allerdings nicht immer mitfühlen. Sie war zwar bodenständig und nett und witzig aber irgendwie fand ich nicht richtig zu ihr.
Der Schreibstil ist schlicht und flüssig zu lesen. Es wurden teilweise Schimpfworte benutzt ,aber das wirkt nicht ordinär sondern passte zur Geschichte und zur Gegend.
Auch hier ist ein riesiger Pluspunkt des Buches ,dass abwechselnd ein Kapitel aus Carlos' und eins aus Kiaras geschrieben wurden. Mir persöhnlich gefällt das auch weil ich gern den Part des Jungen lese und man außerdem so die Gedanken und das Verhalten beider versteht. Dadurch,dass ich den 1. Teil gelesen habe sehe ich die Figuren jetzt auch anders, was sehr interessant ist.

Der einzige Kritikpunkt ist das Ende. Meiner Meinung nach ging es zu schnell. Die Geschichte war nie langweilig, es passierte immer etwas interessantes aber das Ende kam mir ein bißchen zu abrupt. Das tut jedoch keinen Abbruch.

Fazit :
4.5 von 5 Sternen. Eine absolute lesenswerte und würdige Fortsetzung.
Ich kann mich dem Text hinten auf dem Einband nur anschließen ! Es sagt alles ,was man wissen muss :
Ebenso aufregend , ebenso packend , ebenso romantisch wie der Debütband „Du oder das ganze Leben“.
Ich freue mich schon jetzt auf den 3. und letzten Teil über den jüngsten Bruder Luis.

3. Januar 2012

Teaser Tuesday #2

Haaaallo ,
Hier kommt auch schon der zweite Teaser.

>> Ach. So sieht bei dir also ein heißes Date aus ?<<
>>Nein, aber ich wusste auch ja nicht ,dass wir ein heißes Date haben.<<
Daraufhin wird sie dermaßen verlegen,dass ich mir innerlich auf die Schulter klopfe. >> Wie heiß hättest du es denn gern ? Ich habe die ganze Palette drauf , von lauwarm bis heißer als die Hölle.<<

(Angel Eyes von Lisa Desrochers , S. 49)

Haha Mies -.-.
Irgendwie tut sie mir ja Leid :D

1. Januar 2012

Rezension Göttlich verdammt - Josephine Angelini

Informationen :

Originaltitel : Starcrossed

Autor/in : Josephine Angelini

Verlag : CDV Dressler Verlag

Erscheinungstermin : 1. Mai 2011

Preis : € 19,95 [D]




Inhalt :
Helen Hamilton ist ein schüchternes , außergewöhnlich schönes Mädchen, das ein normales Leben. Sie lebt mit ihrem Dad auf Nantucket führt. Sie albert mit ihrer besten Freundin Claire rum , arbeitet im Newsstore und kann es kaum erwarten die Insel zu verlassen und auf das College zu gehen. Doch als die Familie Delos auf die Insel zieht spielt auf einmal alles verrückt und Helen scheint keine Kontrolle mehr über sich oder ihr Leben zu haben. Sie hasst diese Familie ,ohne sie voher je getroffen zu haben. Und auch die Delos scheinen Helen nicht riechen zu können. Doch das hier ist mehr als bloße Abneigung. Doch als Helen und Lucas sich gegenseitig das Leben retten verschwindet der Hass. Helen findet heraus ,dass sie den Delos mehr ähnelt als sie dachte, denn sie sind Scions , Halbgötter.
Doch als wäre das noch nicht genug sind andere Scions auf Nantucket ,die Helen unbedingt tot sehen wollen. Immer mehr Geheimnisse und Rätsel tauchen auf und der einzige ,der Helen das alles durchstehen lässt ist Lucas.
Aber ist es möglich zusammen zu sein ,wenn die Götter alles tun um dies zu verhindern ?

Als sie unter ihre Bettdecke kroch, hörte sie, wie sich Lucas über ihr hin und her wälzte. Dann stand er auf und ging zur Tür des Witwenstegs. Helens Herz fing an, vor Freude zu rasen, als sie hörte, wie er nach dem Türknauf griff und ihn drehte. Sie setzte sich auf und lauschte, so wie er nach ihr horchte. Beide konnten den Atem des anderen hören, das Rauschen des Blutes unter Haut, und eine Sekunde lang hätte Helen schwören können, dass sie ihm so verbunden war, dass sie selbst aus dieser Entfernung seine Körperwärme spürte. Aber schließlich schien er erneut seinen inneren Kampf zu gewinnen und zwang sich, zu seiner Luftmatratze zurückzukehren.»
(S. 342)

Meine Meinung :
Der Anfang ist noch sehr entspannt . Wir werden in Helens Leben auf Nantucket eingeführt. Doch kurz darauf wird es spannend. Sie lernt die Delos-Familie kennen und wird dem ungeheuren Hass und der ungewollten Anziehungskraft konfrontiert. An jeder Ecke scheint Helen einem Delos zu begegnen. Ich habe schon gehört ,dass es einige stört , dass die Delos eine Großfamilie sind, da sie anscheinend an die Cullens erinnern. Ehrlichgesagt ,stört mich das überhaupt nicht. Dass die Cullens eine Großfamilie waren , war immer etwas ,was mich am meisten gefreut hat. Außerdem sehe ich da nicht wirklich Ahnlichkeiten. Natürlich fällt mir auf ,dass es fünf Kinder gibt. Zwei Mädchen und drei Jungs. Eine von ihnen hat Visionen , alle sind außergewöhnlich schön ,schnell und stark. Aber ich finde dennoch ,dass es Sinn ergibt. Sie stammen von Göttern ab , die immer für ihre übermenschlichen Fähigkeiten bekannt waren und auch ,dass sie eine Großfamilie sind passt.
Sie sind die einzigen in ihrem Haus – ihrer Blutlinie- die gegen die Unsterblichhkeit sind.
Aber ich verstehe ,dass der Vergleich nahe liegt.

Die Charaktere waren mir alle sehr sympathisch. Selbst Lucas böser Cousin (Ich meine nicht Hektor obw ohl Hector wirklcih einer meiner Lieblinge ist ^^). Ich konnte mit ihnen fühlen und habe sie ins Herz geschlossen. Helen hat sich während der Geshcichte ganz neu kennengelernt.
Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Nicht besonders blumig oder ähnliches. Auf Poesie wird beinahe gänzlich verzichtet.
Es wird in der „Sie-Sicht“ erzählt. Größtenteils aus der Sicht von Helen aber teils auch aus anderer.

Das Cover ist sehr schön gemacht. Das Mädchengesicht ,das auf 95% aller Cover ist hat mich überhaupt nicht gestört. Die Farben finde ich sehr gut ausgewählt , besonders das Gold passt. An den Rändern sind kleine Figuren aus der Mythologie ,was ich wirklich toll fand. Der Blick wird sofort auf das Auge des Mädchens gelenkt, das übrigens ebenfalls sehr schön gemacht worden ist ;-). Ein besodneres Highlight ist aber die Schrift. Die hat es mir wirklich angetan.

Fazit :
5 von 5 Sternen. Josephine Angelini hat hier eine wunderbare Geschichte über eine unmögliche Liebe und uralte Familienfehden mit Göttlichen Elementen geschaffen. Meiner Meinung nach viel besser als Twilight und die ganzen angeblichen Parralelen stören mich kein bißchen.
Lest es ! Ihr werdet sicherlich nicht enttäuscht.