21. Dezember 2012

Türchen Nummer 21

Hallo zusammen,

Ich hatte ja neulich schonmal einen Post über den Blogger-Adventskalender 2012 gemacht und heute heißt herzlich willkommen zu meinem Türchen ! Leider kann ich euch keine Schokolade anbieten, aber that's Life. Macht eh nur dick...
Ich konnte mich nicht so ganz entscheiden, was ich denn machen wollte, deshalb bekommt ihr so eine Art Misch-Masch-Mist.


Als Erstes möchte ich euch mein absolut liebstes Weihnachtsbuch vorstellen ! Eigentlich stehe ich überhaupt nicht auf Märchen (Disney ausgenommen) . Ich finde sie meistens doof und irgendwie ungemütlich :D
Aber hier sind wirklich ein paar schöne Schätze aus Russland und Schottland dabei.
Es trägt den passenden Titel "Die schönsten Weihnachtsmärchen" und kostet etwa um die 10 Euro. Wer also noch kein passendes Geschenk hat....



Als nächstes habe ich euch das allerbeste DIY Bastelspaßtutorial rausgesucht, das es gibt ! :-)
Dank diesem Tutorial habe ich jetzt wunderschönes Licht in meinem Zimmer :-) Und das für wenig geld !



Was ihr braucht :

- Weiße Plastikbecher
- Eine Lichterkette ( weiß oder durchsichtig ist am besten)
- Eine Schere
- Einen Bleistift
- Doppelseitiges Klebeband (normales Tesa geht auch, ist aber nicht so fest)
- Und Scrapbook-Papier
( Die Farben sind vollkommen euch überlassen. Ich habe mich für ein helles Blau, ein zartrosa, ein lilanes und ein beige bedrucktes entschieden )
- Pappe oder Papier. Farbe nicht weiter wichtig


1. Um das Scrapbookpapier nacher erfolgreich um den Becher wickeln zu können, solltet ihr als erstes eine passende Schablone aus dem Papier/Pappe ausschneiden.

2. Diese legt ihr dann auf das Scrapbookpapier und zeichnet den Umriss nach. So könnt ihr auch sichergehen, dass ihr das volle Paper benutzt. Anschließend ausschneiden.

3. Danach beklebt ihr die Plastikbecher mit Streifen des doppelseitigen Klebebands und wickelt die Scrapbook-Schablonen vorsichtig herum.
Für die, die Tesa benutzen : Ich habe es so gemacht, dass ich das Scrapbook-Papier herum gewickelt und dann die beiden Enden mit Tesa zusammengeklebt habe. Anschließend noch mit einem kleinen Streifen Tesa am Plastikbecher festkleben, damit es nicht abrutscht. Das macht ihr dann mit allen Bechern.

4.  Als nächstes Stellt ihr die Becher normal hin und legt ein Radiergummi, oder ähnliches drunter. Dann stecht ihr mit einem Bleistift einmal durch das Plastik hindurch, sodass ein kleines Loch am Boden ist.

5. Danach schneidet ihr mit der Schere vier Schnitte in vier verschiedene Richtungen. Wie bei einem Kompass halt. Am Ende sollte es wie Kreuz aussehen, damit ihr die Lampen der Lichterkette durchschieben könnt.

6. Dann schiebt ihr die Lampen der Kette hindurch et voila ! Fertig ist die schöne Lichterkette :-)

Ich hoffe, ihr fandet die Idee ganz schön :-)

Und jetzt zur finalen Frage mit der ihr den Buchstaben für den Lösungssatz bekommt
(Gesucht wird der 2. Buchstabe, des 4. Wortes)

Mein liebstes Weihnachtsbuch hat Geschichten aus :

e) Russland
h) Japan
f) Frankreich

Hier kommt ihr zu den anderen Türchen !

Ich wünsche euch ein paar schöne Tage und ein super dolle tolles Weihnachtsfest ! :-*

Kommentare:

  1. Das ist ja echt eine tolle Idee ! Danke dafür und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Kann ur zustimmen,schöne Idee ^^
    Den TAG habe ich jetzt endlich gemacht,sory für die lange Zeit.

    http://mays-reviews.blogspot.de/2012/12/tag-55-fragen.html

    LG May

    AntwortenLöschen